Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Ein kleiner historischer Rückblick
über die Ferienwohnung - Wettin

 Im Jahr 1869 wurde durch den Gaststättenbesitzer Adalbert Hauffe (Annas Hof) die „Sommerfrische“ nach Gohrisch geholt. Dem Begründer der Sommerfrische Gohrisch wurde im Jahr 1894 ein Denkmal errichtet. Der Strom der „Sommerfrischler“ nahm stetig zu, so daß immer mehr Einwohner von Gohrisch ihre sogenannten guten Stuben den Gästen zur Verfügung stellten oder neue Gebäude dafür extra bauten.

Das Haus „Wettin“ war sicher eine damals gefragte Adresse denn es wurde im Jahr 1890 erbaut und hatte für die damaligen Verhältnisse schon eine gewisse Ausstattung (z.B. fliesend kaltes Wasser und Klosett auf der Treppe, eingerichtete Küche).

Wir als Familie bieten Ihnen seit 2013, wieder eine im Erdgeschoß sich befindende kleine Ferienwohnung ganzjährig zur Nutzung.